Dieses Blog durchsuchen

Montag, 5. August 2013

Mit Delfinen schwimmen im Roten Meer!


Davon träumen wohl alle kleinen und großen Kinder, spätestens seid der beliebten TV-Serie "Flipper". Einmal mit Delfinen schwimmen, ein solch wunderschönes Tier streicheln und mit ihm spielen! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich diesen Traum zu unverschämt hohen Preisen in Zoo's und zwielichtigen Parks, zum Beispiel auf Kuba oder Mexiko, zu erfüllen. So stark die Verlockung auch sein mag, als extrem tierlieber Mensch lehne ich diese Form der Vermarktung und der Haltung dieser Tiere strikt ab und möchte solche Parks nicht auch noch aktiv mit meinem Geld unterstützen.

Aus diesem Grund habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, mir und der besten Reisebegleitung der Welt alias Schatz, im letzten Ägypten-Urlaub ein Erlebnis in ähnlicher Form zu ermöglichen. Und was soll ich sagen!? Ich bin auch fündig geworden und präsentiere:

Top-Tours-Egypt (ehemals Ausflüge mit Mohamed) bietet neben zahlreichen anderen Ausflügen und Flughafentransfers auch die äußerst beliebte Delfin-Tour und die Delfin-Tour-Exclusiv an.

Es gibt keine Garantie auch tatsächlich Delfine zu sehen, da die Tiere in freier Wildbahn unterwegs sind und selbst entscheiden, wo sie sich aufhalten und für wie lange. Allerdings weiß die Schiffs-Crew sehr genau wo sich die Tiere in der Regel befinden und es wird wirklich alles versucht, den Gästen den Kontakt zu den Tieren zu ermöglichen.

Falls es einmal nicht klappen sollte, hat man dennoch einen wunderschönen, lustigen, ereignisreichen Schnorchelausflug erlebt. Denn die Unterwasserwelt im Roten Meer ist mit und ohne Delfine ein faszinierendes Erlebnis!

Mohamed spricht sehr gutes Deutsch, was wir als sehr angenehm empfanden und die Crew spricht ordentliches Englisch,. Die Preise der Touren sind ca. 30% günstiger als bei den großen Reiseveranstaltern, die Gruppen dafür nur halb so groß. Das Essen war hervorragend und die Stimmung ebenso. Man bekommt den ganzen Tag gratis Softdrinks soviel man möchte und die Schnorchelausrüstung ist ebenfalls inkludiert, genauso wie die Abholung vom Hotel in Hurghada.

Auch die Einweisung ins Schnorcheln und die liebevolle Betreuung der Schnorchelanfänger und Hosenscheisser, wie ich einer bin, war sehr professionell und ich habe mich trotz meiner anfänglichen Ängste sehr gut aufgehoben gefühlt (jaaa ich weiß!!...schnorcheln ist echt einfach! Aber ich habe wahrscheinlich einfach zu viel "Der weiße Hai" geschaut und traue dem offenen Meer einfach nicht so ganz über den Weg).

So jetzt aber genug getextet - der Tag war toll, ich empfehle es weiter,... und die Delfine? Ja, die waren zum Glück auch da :-) 











Kommentare:

  1. Die Bilder sind super, vor allem die Delfin-Portraits. Ich würde auch gerne mal mit Delfinen schwimmen. Mal sehen, vielleicht klappt es beim nächsten Florida Urlaub.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal unter www.janploeg.nl - der schwimmt mit Dusty, einer Delphin-Dame an der Irischen Westküste und schreibt darüber. Ich selbst habe das für 2 Jahre auch schon gemacht. Ein wunderbares Erlebnis und kostenlos !!!!!!!!!

      Gruß V.

      Löschen
    2. auch interessant www.irishdolphins.com

      Löschen
  2. Du hast sicher irgendwann mal die Möglichkeit dazu 😀

    AntwortenLöschen
  3. Jaa, klasse. Ich bin von meinem Schnorchelerlebnis immer noch geflasht.
    Tolle Bilder!

    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen